Biografie von Mia Malkova

Keiran Lee

Name: Mia Malkova

Künstlerischer Name: Mia Bliss, Madison Clover, Jessica, Madison Swan, Mia Mountain

Geboren: 1. Juli 1992 in Kalifornien

Nationalität: Vereinigte Staaten

Höhe: 171cm

Gewicht: 54 kg

Ethnie: Kaukasisch

Augen: Haselnussfarbe

Haare: Blondine

Die schöne junge Blondine mit guten natürlichen Titten

Als nächstes werden wir ein wenig von der Geschichte von Mia Malkova erzählen, einer schönen jungen blonden Schauspielerin, die sich einer guten natürlichen Brust rühmen kann, und wir werden ihr auch ihre großen Erfolge in ihrer beruflichen Karriere zeigen.
Mia Malkova gab 2012 ihr Debüt in der pornografischen Welt und verglichen mit anderen Mädchen, die von Anfang an triumphierten, musste die schöne junge Blondine sehr hart arbeiten, um in der wettbewerbsintensiven Arbeitswelt des Erwachsenenfilms Fuß zu fassen.
Obwohl die Produzenten in ihr eine schöne junge Blondine sahen, die gute natürliche Titten trug und sich von den Schauspielerinnen abhob und auch wusste, wie sie ihre Gefühle über die Leinwand übertragen konnte, war es nicht vergangenen Monaten, als sie das Lob der Presse erhielt und sie begannen Über sie zu sprechen war, als Mia Malkova für mehrere Preise nominiert wurde.
Die Turnerin und Schlangenmenschin kann Sex haben und Oralsex in Stellungen üben, von denen andere Mädchen nur träumen können. Ihre guten natürlichen Titten und ihr enger Körper sind die feuchten Träume von Männern und Frauen gleichermaßen und auch das große Lächeln, das sie gemacht hat es ist unglaublich beliebt.
Während ihrer beruflichen Laufbahn gewann sie im Dezember 2012 eine Auszeichnung, und im Mai 2013 erhielt Mia Malkova ihren zweiten Preis, der sie als professionelle Pornodarstellerin festigte. Außerdem entschied sich die hübsche junge Blondine aufgrund mehrerer Auszeichnungen dafür, bei Fulltime zu arbeiten Art von Inhalt, weil er gut darin war und das Publikum es liebte.
Im Laufe der Jahre wurde ihm mehrmals angeboten, ihre Brüste zu operieren, aber Mia Malkova lehnte dies immer mit der Begründung ab, dass sie gute natürliche Titten habe, die sehr handlich seien und so gut aussehe, wie sie sei.
Noch in der Gegenwart hat sich Mia Malkova seit dieser ersten Szene mit Mofos nicht ausgeruht und bleibt so flexibel wie das Prinzip, mit dem es für jeden Produzenten, der einen Vertrag anbietet, ein Erfolg bleibt, den wir wollen, weil wir es ablehnen, die schöne junge Blondine zu sehen Die guten natürlichen Titten machen dabei fast unmögliche Bettposen.
Nachdem Sie dies alles gelesen haben, hinterlassen wir Ihnen die beste Auswahl an Videos von Mia Malkova, in denen Sie die guten natürlichen Titten, mit denen sie aufwarten, in High Definition und kostenlos ansehen können.